seven days (mx)

Mit dem Zitat „seven days“, hier gesprochen von Barak Obama, den man im Vergleich zu Donald Trump jetzt erst so richtig schätzen lernt, könnte man an die Schöpfungsgeschichte denken, denn da wird ja behauptet, die große Schöpferin hätte die Erde in sieben Tagen erschaffen. Für welche Zeiträume jetzt die 7 Tage stehen, ist nicht genau klar, aber es ist ein Wunder, dass der genetische Code mit seiner Vielfalt fantastisches materialisiert hat. Davon zeugt das Beitragsbild, aufgenommen 2010 im X-LAB Göttingen bei der Untersuchung von DNA durch die PCR (Polymerase-Chain-Reaction) sichtbar gemachte genetische „Bänder“.
Das elektronische Stück „seven days“ entstand auch 2010 und wurde für eine Zusammenarbeit mit Juri Halliday anläßlich der Kasseler Museumsnacht 2010 zusammengestellt. Juri Halliday hat damals als VJ (Video Jockey oder veejay) gearbeitet und sich für das einmalige Projekt mit mir zusammengetan. Leider wollte er mir kein Video zur Dokumentation zur Verfügung stellen. Es bleibt der Sound. MX steht für eine neu gemasterte Version. Wer das ganze Album hören möchte, meldet sich bitte.

seven days (mx)